HomePodcast

SEO Content in Zeiten von KI, User Signals und was man sonst wissen sollte #092

SEO Content in Zeiten von KI, User Signals und was man sonst wissen sollte #092
Like Tweet Pin it Share Share Email

Content ist wichtig, wichtiger denn je. In der SEO MeetUp Reihe von PageRangers habe ich mit dem SEO-Urgestein Markus Hövener von der Agentur Bloofusion zu dem Thema sprechen können. Das SEO MeetUp ist ein virtueller Experten-Talk, bei dem ich einen Experten zu einem bestimmten Thema interviewe.

Wir haben darüber gesprochen, wie wichtig die gute Vorbereitung ist und wie komplex oder eher vielschichtig die Produktion von Content geworden ist. Wer heutzutage hochwertige Inhalte für die Zielgruppe und Google produzieren möchte, sollte Content mit einem entsprechenden Plan produzieren und in möglichst vielen Kanälen distribuieren.

Das Thema ist zu aktuell und interessant als das ich euch das gesamte Gespräch hier und heute nicht vorenthalten möchte und mal direkt eine Podcast Episode dazu produziert habe. Ich hoffe, ihr könnt aus dem Gespräch einiges mitnehmen. Solltet ihr Fragen haben, schreibt mit eine eMail, besucht uns in der SEOSENF Facebook-Gruppe oder kontaktiert mich auf anderem Wege.

Inhalt aus dem Podcast

  • Vorstellung Markus Hövener
  • Was ist Content überhaupt?
  • Welche Rolle spielt der User Intent heute?
  • Welche Kanäle sollte man unbedingt bespielen?
  • Wie wichtig ist Content noch im Hinblick auf KI und User Signals?
  • Machen holistisch geprägte Seiten noch Sinn?
  • Muss Content für die mobile Nutzung abgestimmt sein?
  • Faktoren für den perfekten Content
  • Welchen Einfluss wird Voice Search und virtuelle Assistenten auf Content und SEO haben?
  • Was ist mit Markups?
  • + Fragen der Teilnehmer aus dem SEO-MeetUp

Wie könnt ihr ansonsten Fragen stellen?

Schreibt eure Frage bei Facebook in die SEOSENF Gruppe, hier unterhalb der Artikel jeweils (Kommentarfunktion), per Facebook Messenger, Telefon, email (podcast @ seosenf.de) oder nutzt unseren Hörerservice. Gerade über Sprachnachrichten freue ich mich besonders.

Einfach per Sprachnachricht eure Frage, Kommentar, Feedback geben und ihr seid vielleicht sogar in einer der kommenden Podcast Episoden zu hören.

Podcast  – jetzt anhören!

Und wenn ihr direkt hier im Browser den Podcast anhören wollt, dann einfach den Player unten aktivieren. Hören könnt ihr den Podcast über verschiedene Wege. Der einfachste und direkte Weg ist hier direkt im Artikel über den Player von Soundcloud. Ferner sind wir auch kostenlos bei iTunes oder Spotify  zu hören und man kann uns dort abonnieren. Per RSS Feed sind wir auch erreichbar.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *