HomePodcast

Daten werden für Content-Produktion immer wichtiger – im Gespräch mit Stephanie Kraus #129

Daten werden für Content-Produktion immer wichtiger – im Gespräch mit Stephanie Kraus #129
Like Tweet Pin it Share Share Email

Im heutigen Podcast geht es um ein extrem wichtiges Thema. Nämlich das Verständnis, wie wichtig es mittlerweile ist, im Vorfeld der eigentlichen Text- und Contentproduktion zu ermitteln, was der Nutzer (Zielgruppe) letztlich für ein Bedürfnis hat und wie man den Anforderungen gerecht werden kann.

Mit meinem Gast Stephanie Kraus, Head of Content & Data bei der Agenur Macaw Deutschland wollen wir das Thema ausführlich im Podcast durchleuchten. Die Breite des Themas macht es notwendig, dass wir uns nicht nur auf SEO & Google fokussieren, sondern den Blick in weitere Online Marketing Kanäle richten. Verschiedene Datenquellen und auch Tools helfen dabei, den Contenterstellungsprozess wesentlich enger am Nutzer zu entwickeln und somit insgesamt erfolgreicher agieren zu können. Mit Hilfe der Vorarbeit, ist man in der Lage, seine Content-Strategie zielgerichtet zu entwickeln und darüber hinaus das Potenzial und den finalen Contentplan festzulegen. Wer Sichtbarkeit insgesamt nicht dem Zufall überlassen möchte, sollte sich vom Podcast inspirieren lassen und Content gezielt planen.

Anzeige 
Wenn du ein professionelles SEO-Tool kostenlos testen möchtest. Rankings beobachten, Deine Website optimieren (OnPage) oder aber die Daten der Search Console aggregiert und übersichtlich dir mit den wesentlichsten Parametern anschauen möchtest, dann solltest du PageRangers testen – inkl. WDF*IDF Analyse und WDF*IDF Editor um noch besser Inhalte für deine Zielgruppe und Google zu verfassen.

Ausschnitt Fragen aus dem Podcast mit Stephanie Kraus

  • Wie wichtig ist Content aus Deiner Sicht?
  • Worauf legen Kunden wert, wenn sie zu euch kommen? Was sind die Anforderungen an Content und wie übereinstimmend sind diese mit euren Vorstellungen?
  • Wie wichtig sind Konzepte auf Basis von Daten mittlerweile?
  • Welche Daten sind wichtig?
  • Welche Rolle spiel das Thema SEO in diesen Überlegungen?
  • Welche Content Formate sind wichtig
  • Gibt es Korrelationen zwischen Kanälen, die für den Sichtbarkeitsaufbau relevant sind?
  • Wie wichtig ist der Mediamix heutzutage?
  • Welcher Kanal hat aktuell ein besonderes Potenzial?

Wie könnt ihr Fragen stellen?

Schreibt eure Fragen in die SEOSENF Facebook-Gruppe oder auch gerne hier unterhalb des Artikels (Kommentarfunktion), per Facebook Messenger, Telefon, email (podcast @ seosenf.de oder nutzt unseren Hörerservice. Gerade über Sprachnachrichten freue ich mich besonders.

Einfach per Sprachnachricht eure Frage, Kommentar, Feedback geben und ihr seid vielleicht sogar in einer der kommenden Podcast Episoden zu hören.

Podcast  – jetzt anhören!

Und wenn ihr direkt hier im Browser den Podcast anhören wollt, dann einfach den Player unten aktivieren. Hören könnt ihr den Podcast über verschiedene Wege. Der einfachste und direkte Weg ist hier direkt im Artikel über den Player von Soundcloud. Ferner sind wir auch kostenlos bei iTunes oder Spotify  zu hören und man kann uns dort abonnieren. Per RSS Feed sind wir auch erreichbar.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *