27. Februar 2024

Lohnt SEO für kleine Online-Shops überhaupt noch? #191

Im heutigen Podcast spreche ich mit Stefan Vorwerk, Head of SEO, beim Fashion-Händler About You. Im Podcast bespreche ich mit Stefan, ob es für kleinere Online-Shops überhaupt noch lohnenswert ist, Ressourcen ins SEO zu investieren? Stefan hat hier jede Menge Tipps & Tricks und Beispiele, die zeigen, dass mit der richtigen Strategie und konsequenten Umsetzung auch kleinere Online-Shops durchaus realistische Sichtbarkeitschancen bei Google haben.

Der Blick in die Tiefe lohnt

Die großen Online-Player haben ein riesiges Vakuum in den organischen Suchergebnisseiten für sich aufgebaut. Dennoch gibt es immer wieder Lücken, die zeigen, dass sich die konkrete SEO-Arbeit für kleinere Online-Shops lohnt und mit der richtigen Strategie und Umsetzung der gezielte Sichtbarkeitsaufbau funktionieren kann.

Anzeige 
Wenn du ein professionelles SEO-Tool kostenlos testen möchtest. Rankings beobachten, Deine Website optimieren (OnPage) oder aber die Daten der Search Console aggregiert und übersichtlich dir mit den wesentlichsten Parametern anschauen möchtest, dann solltest du PageRangers testen – inkl. WDF*IDF Analyse und WDF*IDF Editor um noch besser Inhalte für deine Zielgruppe und Google zu verfassen. Unter contentsuite.com findet ihr zudem den direkten Zugang zu unserem Content-Produkt. Im Blog findet ihr zudem nützliche Inhalte rund um das Content-Thema.

Die großen Online-Shops werden also immer sichtbarer?

Ja, die großen Online-Shops gewinnen an Sichtbarkeit. Das liegt insbesondere daran, dass Marken immer wichtiger werden. Wer als kleiner Online-Shop Sichtbarkeit aufbauen möchte, muss die Schwächen der großen Online-Shops nutzen.

So funktioniert SEO für kleine Online-Shops

Wer trotz der scheinbaren Übermacht der großen Player, als kleinerer Online-Shop Sichtbarkeit aufbauen möchte, muss geschickt agieren und die Schwäche bzw. Nische identifizieren. Das können beispielsweise Themen / Branchen sein, die wirtschaftlich für die großen Player nicht so attraktiv sind. Auch Branchen, wo ein spezielles Expertenwissen notwendig ist, kann eine Oportunity sein.

Links aus dem Podcast

Wer sich die Folien von Stefan’s SEOKOMM Vortrag anschauen möchte, kann sich die Folien bzw. die Präsentation direkt online anschauen und weitere Tipps mitnehmen.

Dein Feedback zum Thema bzw. Podcast

Ich freue mich auf konstruktives Feedback oder Kritik. Am einfachsten per Sprachnachricht oder aber auch gerne per LinkedIn oder per E-Mail.

Podcast  – jetzt anhören!

Und wenn ihr direkt hier im Browser den Podcast anhören wollt, dann einfach den Player unten aktivieren. Hören könnt ihr den Podcast über verschiedene Wege. Der einfachste und direkte Weg ist hier direkt im Artikel über den Player von Soundcloud. Ferner sind wir auch kostenlos bei iTunesSpotifyGoogle Podcast oder Amazon Music zu hören und man kann uns dort abonnieren. Per RSS Feed sind wir auch erreichbar.

thomas

Thomas Ottersbach ist Gesellschafter und Geschäftsführer des SEO Tool Anbieters PageRangers GmbH. Mit PageRangers können Einsteiger wie Fortgeschrittene die Sichtbarkeit ihrer Website analysieren, diese optimieren und weitere nützliche Funktionen nutzen. Thomas betreibt SEOSENF in erster Linie als SEO Podcast für Einsteiger und Fortgeschrittene. In seinem Business-Podcast "Digitales Unternehmertum" spricht Thomas über seine Erfahrungen als Unternehmer, bespricht passende Themen und hat immer wieder inspirierende und tolle Unternehmer:innen und Expert:innen zu Gast. Hört auch hier gerne mal rein.

Alle Beiträge ansehen von thomas →