HomeOnPage Optimierung

Rich Snippets und Featured Snippets für noch mehr qualifizierte Besucher #013

Rich Snippets und Featured Snippets für noch mehr qualifizierte Besucher #013
Like Tweet Pin it Share Share Email

In der 5. Podcast Episode haben wir ja bereits sehr ausführlich das Thema Snippet Optimierung gesprochen und gelernt, wie wichtig und relevant diese Optimierung ist, wenn bereits organischer Suchtraffic vorhanden ist.

Fassen wir noch mal zusammen. Ein Snippet ist letztlich nichts anderes als der Sucheintrag bei Google, der eine Art Vorschau auf die eigene Webseite ist. Konkret setzt sich ein Snippet aus Title, URL und Description zusammen:

Snippet Optimierung

Snippet Optimierung ist insbsondere dann ein effektives Werkzeug, wenn ihr bereits auf organische Reichweite zurückgreifen und durch entsprechende Maßnahmen den organischen Suchtraffic effizienter nutzen könnt. Wenn eure Optimierung erfolgreich verläuft, werdet ihr innerhalb recht kurzer Zeit, mehr relevante Besucher auf eurer Webseite begrüßen können.

Grundlagen zur Snippet Optimierung 

Erstellt für jede Seite einen individuellen Title-Tag und eine Description. Wer nicht weiß was das bedeutet, sollte unbedingt den Podcast Nr 5 noch mal anhören.

Wenn ihr Veränderungen an Title und Description umgesetzt haben solltet. Gebt den Veränderung Zeit. Gerade im Hinblick auf euer Crawling Budget, welches Google für Eure Seiten vorgesehen hat, macht dies Sinn. Tendenzen generieren sich meist nicht von heute auf morgen.

Snippet Optimierung ist ein sehr guter Hebel im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung, um auf relativ schnelle Art und Weise hochwertige und relevante Besucher auf die eigene Webseite zu leiten.

Rich Snippets eine sinnvolle Erweiterung

Rich Snippets und praktisch eine Erweiterung der „klassischen“ Snippets. Neben Title, URL und Description könnt ihr zusätzlich weitere Informationen in den Sucheintrag bringen, nämlich Bewertungen.
Rich Snippets mit Bewertungen
Aber bei Rezepten können auch beispielsweise Bilder dem Sucheintrag hinzugefügt werden oder weitere Produktinformationen oder Veranstaltungstermine können das Snippet zum Teil geschickt erweitern.

Rich Snippets Rezept
Durch die weiterführenden Informationen sieht der Nutzer noch schneller, ob das Suchergebnis für seine Suchanfrage relevant ist. Zusätzlich sticht ein solcher Eintrag meist im Vergleich zum Wettbewerb hervor und bietet eine meist deutlich höhere Klickrate.

Die Informationen können durch bestimmte Formatierung im Quellcode hinterlegt werden. Einige CMS System wie WordPress unterstützen bei den Rich Snippets indirekt. Beispielsweise gibt es ein Plugin für Bewertungen, die dann direkt auch in den Suchmaschineneintrag übernommen werden (Siehe Screen).

Wenn ihr auf die Seite Schema.org geht, findet ihr eine Sammlung von HTML-Tags und Markups, die für die Verwendung von Rich Snippets angewendet werden können.

Featured Snippets oder Hervorgehobene Snippets

Wenn ein Nutzer bei Google eine Frage stellt, bekommt dieser neuerdings eine neue Suchbox angezeigt (siehe Screen). Google bezeichnet diese Funktion als Hervorgehobene Snippets (Featured Snippets)Featured SnippetRichtig Einfluss kann man nicht nehmen, da Google programmatisch die Antwort versucht aus den ersten fünf Suchergebnissen zu dem Keywords zu extrahieren. Hier kommt es letztlich auf die Semantik an. Holistische Seiten sind hier das Stichwort und bieten eine sehr gute Möglichkeit der Optimierung bzw. erhöhen die Wahrscheinlichkleit von Google entsprechend berücksichtigt zu werden. Verwendet H1 – H4 Überschriften in diesen Texten und zeigt Google, dass ihr für den Bereich viele Antworten liefert. Gerade das Thema holistische Seiten ist hier sehr aktuell und ein Trend, um eben auch über dieses recht neue Features Suchtraffic zu erhalten.

Du hast Fragen, Probleme oder einfach nur ein Feedback?

Wenn Du Fragen zur Sendung, zum Thema oder Kritik hast, dann schau doch auf jeden Fall in unserer Facebook-Gruppe vorbei. Einfach kurz anklopfen, dann lassen wir dich rein und kannst Deine Fragen stellen. Ziel ist es auch, dass ihr euch untereinander austauschen und ggfs auch unterstützen könnt. Schaut also vorbei – es lohnt sich. Ganz neu ist zudem auch unser Hörer-Service. Dort könnt ihr per Knopfdruck eine Sprachnachricht an uns übermitteln. Probiert’s aus.

Podcast  – jetzt anhören!

Und wenn ihr direkt mal in den Podcast reinhören wollt, dann habe ich euch gleich auch unsere Nullfolge mitgebracht. Dort erkläre ich den Sinn und Zweck des Podcasts. Hören könnt ihr den Podcast über verschiedene Wege. Der einfachste und direkte Weg ist hier direkt im Artikel über den Player von Soundcloud. Ferner sind wir auch kostenlos bei iTunes zu hören und man kann uns dort abonnieren. Per RSS Feed sind wir auch erreichbar.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *