HomeNews

Was man alles aus den Suchergebnissen ablesen kann – Gespräch mit Alexander Rus #139

Was man alles aus den Suchergebnissen ablesen kann – Gespräch mit Alexander Rus #139
Like Tweet Pin it Share Share Email

Wer an den richtigen Stellschrauben im SEO dreht, wird erfolgreich sein. Im heutigen Podcast spreche ich mit Alexander Rus von Evergreen Media. Wir sprechen insbesondere über die organischen Suchergebnisse und was sie mir für Hinweise geben, wonach die Zielgruppe sucht.

Gerade bei der Identifizierung des Potenzials werden häufig Fehler gemacht. Die einen schreiben ihren Inhalt rein aus dem Bauch und sind der Auffassung, dass dieser Content auch bei Google entsprechend nachgefragt wird. Andere wiederum setzen zumindest auf die Keyword-Recherche. Sich rein auf die Keyword-Recherche zu verlassen, ist heutzutage aber auch nicht zielführend, da unterschiedliche Suchintentionen vorliegen können. Nicht immer hat man dann die Chance mit dem eigentlichen Content auf den Top-Positionen zu ranken. Hier gilt es weiterführende Analysen umzusetzen und den Content auf die “Wünsche” oder besser formuliert, die Anforderungen der Nutzer abzustimmen.

Anzeige 
Wenn du ein professionelles SEO-Tool kostenlos testen möchtest. Rankings beobachten, Deine Website optimieren (OnPage) oder aber die Daten der Search Console aggregiert und übersichtlich dir mit den wesentlichsten Parametern anschauen möchtest, dann solltest du PageRangers testen – inkl. WDF*IDF Analyse und WDF*IDF Editor um noch besser Inhalte für deine Zielgruppe und Google zu verfassen.

Im Podcast sprechen wir sehr ausführlich zu diesem Thema und unser Gast Alexander Rus hat tolle Tipps und Tricks dabei und berichtet, worauf er bei der Content-Produktion besonders achtet.

Was lernt man aus dem Podcast?

  • SEO ist keine einmalige Sache, sondern das Ergebnis eines fortlaufenden Prozesses.
  • SEO wird immer komplexer, da Google einfach “intelligenter” geworden ist und Suchanfrage und Suchergebnis immer besser abstimmen kann
  • Die Keword-Recherche ist Voraussetzung um überhaupt sein Potenzial zu ermitteln und die wirklich relevanten Keywords herauszufinden
  • Die Keyword-Recherche alleine reicht nicht, die Keywords müssen noch mal verifiziert werden (Suchintent-Analyse)
  • Erst nach einer umfangreichen Prüfung, muss relevanter Content für die Zielgruppe erstellt werden
  • Unser Gast hat viele Tipps, wie er bei der Content-Produktion vorgeht, beispielsweise ist der Aufbau einer Marke / Entität extrem wichtig. Weitere Tipps findet ihr im Podcast
  • SEO ist ein Prozess – auch nach Erstellung von Inhalten, müssen diese je nach Thema angepasst und aktualisiert werden
  • Bei hohem Wettbewerb zum Keyword, müssen andere Faktoren in den Vordergrund rücken (Backlinkaufbau, etc.)

Podcast  – jetzt anhören!

Und wenn ihr direkt hier im Browser den Podcast anhören wollt, dann einfach den Player unten aktivieren. Hören könnt ihr den Podcast über verschiedene Wege. Der einfachste und direkte Weg ist hier direkt im Artikel über den Player von Soundcloud. Ferner sind wir auch kostenlos bei iTunes oder Spotify  zu hören und man kann uns dort abonnieren. Per RSS Feed sind wir auch erreichbar

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *