HomeNews

SEO News: Core-Update vom Dezember abgeschlossen, Conversational Search, Links #141

SEO News: Core-Update vom Dezember abgeschlossen, Conversational Search, Links #141
Like Tweet Pin it Share Share Email

Die heutigen SEO News sind sehr stark auf das Google Core Update von Anfang Dezember fokussiert. Mittlerweile ist das Google Update abgeschlossen, wie Google selbst via Twitter verlauten lies. Wie immer bei einem Core Update gab es einige Verlierer und Gewinner. Wie immer nach einem Update, gibt es viele Stimmen und Thesen, worauf das Google Update genau abzielte. Wie es scheint ging es verstärkt um die Themen

  • Suchintent & Relevanz
  • E-A-T

Mehr erfahrt ihr im Podcast zu dem Thema.

Conversational Searches

Eine weitere spannende Meldung, die im Google Blog zu finden war, ist das Thema “Conversational Search”. Konkret bedeutet dies, dass Google zur Verfeinerung der Suchergebnisse den Kontext vorheriger Suchen mit einbeziehen kann. So kann es beispielsweise sein, dass dem Nutzer auf Basis der vorherigen Suchen bestimmte Themen, dem Nutzer in unterschiedlicher Form dargestellt (z.B: in den Answer-Boxen). Insbesondere bei Themen, die eine Mehrdeutigkeit aufweisen, könnte das Thema Conversational Search häufiger von Google verwendet werden.

SEO News: Disavow Tool nun in der Search Console

Viele SEOs haben darauf gewartet. In der alten Search Console war das Disavow Tool noch vorhanden. Mit der neuen Search Console ist es herausgeflogen und nun ist es wieder in der Searh Console vorhanden. Wer also Links “abwerten” muss, kann dies nun wieder ohne Probleme mit einer TXT-Datei wieder machen.

Mehr zu den News erfahrt ihr im Podcast und den jeweiligen Quellen.

Podcast – jetzt anhören!
Und wenn ihr direkt hier im Browser den Podcast anhören wollt, dann einfach den Player unten aktivieren. Hören könnt ihr den Podcast über verschiedene Wege. Der einfachste und direkte Weg ist hier direkt im Artikel über den Player von Soundcloud. Ferner sind wir auch kostenlos bei iTunes oder Spotify zu hören und man kann uns dort abonnieren. Per RSS Feed sind wir auch erreichbar

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *