4. März 2024

Wie relevant ist das Zusammenspiel von SEO und SEA wirklich? – im Gespräch mit Sebastian Prohaska #193

Die Diskussion über die Wirksamkeit und Wechselwirkung von SEO und SEA Kampagnen bleibt ein kontroverses Thema. Obwohl Google angibt, dass es keinen direkten Einfluss gibt, macht die Nutzung beider Online-Marketing-Kanäle durchaus Sinn.

Mein heutiger Gast, Sebastian Prohaska, führt seit über 10 Jahren die Online-Marketing-Agentur ithelps und betreut Kunden in beiden Kanälen. Er kennt also nur zu gut, die Wechselwirkungen und das Zusammenspiel beider Marketing-Disziplinen.

Die richtige Strategie ist entscheidend

Suchmaschinenoptimierung (SEO, von engl. „Search Engine Optimization“) und Suchmaschinenwerbung (SEA, von engl. „Search Engine Advertising“) sind zwei zentrale Säulen im Online-Marketing. Obwohl sie unterschiedliche Ansätze verfolgen, können sie effektiv kombiniert werden, um die Sichtbarkeit einer Website in Suchmaschinen zu maximieren.

Nicht zu jedem Keyword ist es direkt möglich, Sichtbarkeit aufzubauen. Manchmal dauert der gezielte Sichtbarkeitsaufbau einfach und es kann hilfreich sein, kurzfristig über den SEA-Kanal die fehlende Sichtbarkeit einzukaufen. Das ist aber längst nicht alles.

Werbedruck erhöhen – der Einsatz von beiden Kanälen

Eine strategische Ausrichtung kann sein, den Werbedruck über beide Kanäle hochzuhalten und durch die Kombination von SEO und SEA sowohl im organischen als auch im bezahlten Bereich der Suchergebnisse präsent sein. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Nutzer auf einen der Links klicken.

Fehlende Sichtbarkeit im organischen Bereich auffangen

Eine weitere Strategie kann sein, für die Keyword oder Keyword-Phrasen, bei denen es an organischer Sichtbarkeit noch fehlt, über die Paid-Kampagne die Sichtbarkeit einzukaufen und so ein sinnvolles Zusammenspiel beider Kanäle zu gewährleisten. Als Unternehmen ist es nicht möglich, direkt für alle relevanten Suchbegriffe bei Google auf den vordersten Positionen gefunden zu werden. Daher kann die Ergänzung durch eine gezielt ausgesteuerte SEA-Kampagne hier hilfreich sein.

Der Umgang aus der Praxis – sollte man SEO und SEA wirklich parallel umsetzen?

Im Podcast spreche ich mit Sebastian über die jeweiligen Wechselwirkungen der beiden Online-Marketing-Kanäle und welche Erfahrungen er über die Jahre sammeln konnte. Sieht er Wechselwirkung, welche Erfolgsfaktoren gibt es und ist der Einsatz von SEO und SEA immer zwingend zu empfehlen?

Dein Feedback zum Thema bzw. Podcast

Ich freue mich auf konstruktives Feedback oder Kritik. Am einfachsten per Sprachnachricht oder aber auch gerne per LinkedIn oder per E-Mail.

Podcast  – jetzt anhören!

Und wenn ihr direkt hier im Browser den Podcast anhören wollt, dann einfach den Player unten aktivieren. Hören könnt ihr den Podcast über verschiedene Wege. Der einfachste und direkte Weg ist hier direkt im Artikel über den Player von Soundcloud. Ferner sind wir auch kostenlos bei iTunesSpotifyGoogle Podcast oder Amazon Music zu hören und man kann uns dort abonnieren. Per RSS Feed sind wir auch erreichbar.

thomas

Thomas Ottersbach ist Gesellschafter und Geschäftsführer des SEO Tool Anbieters PageRangers GmbH. Mit PageRangers können Einsteiger wie Fortgeschrittene die Sichtbarkeit ihrer Website analysieren, diese optimieren und weitere nützliche Funktionen nutzen. Thomas betreibt SEOSENF in erster Linie als SEO Podcast für Einsteiger und Fortgeschrittene. In seinem Business-Podcast "Digitales Unternehmertum" spricht Thomas über seine Erfahrungen als Unternehmer, bespricht passende Themen und hat immer wieder inspirierende und tolle Unternehmer:innen und Expert:innen zu Gast. Hört auch hier gerne mal rein.

Alle Beiträge ansehen von thomas →